Nickelhütte Aue GmbH

Posted on by

NICKELHÜTTE AUE GMBH

Nickelhütte Aue GmbH unser neuer Lieferant für Nickelchlorid und Nickelsulfat.

 

Die fast 400-jährige Tradition als Hütten- und Recyclingbetrieb, der 1635 als Blaufarbenwerk gegründet wurde, ist Verpflichtung und Ansporn zugleich. Moderne Prozesse garantieren ein Verantwortungsbewusstsein und erfolgreiches Handeln.

Alle Arbeitsvorgänge unterstehen der Kontrolle eines integrierten Managementsystem, das zur Qualitätssicherung fortlaufend bewertet und überwacht. Dies geschieht nach den Ansprüchen der DIN EN ISO 9001, 14001 und BS OHSAS 18001.

Nickelchlorid

Es dient als Farbstoff in der Keramik, in der galvanischen Vernickelung und zur Herstellung von Nickelkatalysatoren. Nickel(II)-chlorid ist weiterhin ein möglicher Nickelelektrolyt zur Vernickelung metallischer Oberflächen und ein Beizmittel in der Färberei. Die wasserfreie Form wird als Absorber für Ammoniak in Gasmaskenfiltern eingesetzt.

Nickelchlorid ist ab Lager Schweiz verfügbar.

Nickelchlorid und Nickelnitrat sind auch als Lösungen verfügbar.

Spezifikation Nickelchlorid
NickelChlorid_20150126

Nickelsulfat

Nickel(II)-sulfat ist die technisch wichtigste Nickelverbindung. Es dient zur Herstellung von anderen Nickelverbindungen und Katalysatoren. Die wässrigen Lösungen von Nickel(II)-sulfat und Nickel(II)-chloridNiCl2 werden zur galvanischen Abscheidung von metallischen Nickelschichten verwendet. Weiterhin wird es in der Färberei als Beizmittel und bei der Herstellung von Gasmasken verwendet.

Nickelsulfat ist ab Lager Schweiz verfügbar.

Spezifikation Nickelsulfat
NickelSulfate_20150126