Coatings

Unser Portfolio für die Coatings Industrie

AFCONA ADDITIVES

ADDITIVE
Voriger
Nächster

AFCONA Additives ist ein weltweit führender Anbieter von Additiven für die Beschichtungsindustrie. Seit der Gründung im Jahr 2005 in Südostasien hat das Unternehmen ein enormes Wachstum erfahren und ist heute auf vier Kontinenten vertreten. AFCONA beschäftigt weltweit über 200 Mitarbeiter und hat Anwendungstechnische Labore sowie kommerzielle Aktivitäten auf der ganzen Welt.

Das Management-Team von AFCONA verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Lack- und Additivindustrie und legt Wert auf kontinuierliche Innovation. Mit F&E-, Anwendungs- und technischen Dienstleistungen, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind, bietet AFCONA fortschrittliche Lösungen an.

AFCONA ist flexibel und passt sich schnell an sich verändernde Marktbedingungen an. AFCONAs wichtigstes Kapital sind die Kunden. Das Unternehmen strebt danach, die Bedürfnisse der Kunden vollständig zu verstehen und zu übertreffen.

  • 1000 – Universalharze für Pigmentpräparationen
  • 2000 – Entschäumer und Entlüfter: silikonfrei
  • 2000 – Entschäumer und Entlüfter: silikonhaltig
  • 3000 – Oberflächenmodifikationsmittel: silikonfrei
  • 3000 – Oberflächenmodifikationsmittel: silikonhaltig
  • 4000 – Netzmittel und Dispergieradditive: hochmolekular (Polyurethan)
  • 4000 – Netzmittel und Dispergieradditive: hochmolekular (Polyacrylat)
  • 4000 – Netzmittel und Dispergieradditive: hochmolekular ( Polyester)
  • 4000 – Netzmittel und Dispergieradditive: hochmolekular (CRP)
  • 5000 – Netzmittel und Dispergieradditive: konventionell
  • 6000 – Verschiedene Additive
  • 1000 – Universalharze für Pigmentpräparationen
  • 2000 – Entschäumer und Entlüfter: silikonfrei
  • 2000 – Entschäumer und Entlüfter: silikonhaltig
  • 3000 – Oberflächenmodifikationsmittel: silikonfrei
  • 3000 – Oberflächenmodifikationsmittel: silikonhaltig
  • 4000 – Netzmittel und Dispergieradditive: hochmolekular (Polyurethan und Polyacrylat)
  • 5000 – Netzmittel und Dispergieradditive: konventionell
  • 6000 – Verschiedene Additive

AFCONA bietet auch Additive mit bis 90% nachwachsender Rohstoffe.

SIR INDUSTRIALE S.P.A.

EPOXIDHARZE & REAKTIVVERDÜNNER

SIR INDUSTRIALE wurde 1956 in Macherio, einer kleinen Stadt nordöstlich von Mailand, als S.I.R (Società Italiana Resine). Das italienische Familienunternehmen mit über 60 Jahre Erfahrung etablierte sich sofort als einer der führenden chemischen Hersteller Italiens. 1998 erwarb SIR Industriale Sprea Chemicals (einen Hersteller von Epoxidharzen) mit Sitz in Castelseprio, um die Produktion zu erhöhen und das Know-how des «Taffy»-Verfahrens für die Synthese von Epoxiden zu erwerben.

Harze sind die Leidenschaft von SIR INDUSTRIALE. Das Norditalienische Unternehmen gehört zu den Pionieren der italienischen Harzindustrie und ist stolz auf die eigene Technologie und das über Jahre erworbene Wissen. Das Produktportfolio wird stetig erweitert, um den Veränderungen des anspruchsvollen Marktes zu begegnen.

Voriger
Nächster
  • EPOSIR – Bisphenol A basiernede
  • EPOSIR – Bisphenol A/F basierende
  • SIRION – Cyclo aliphatische
  • EPOSIR – Fusion Process
  • EPONAC – „Taffy“ Porcess
  • EPOSIR / EPONAC – Spezial Einstellungen
  • EPOSIR – Zwei-Komponenten System
  • EPOSIR – Ein-Komponenten System
  • EPOSIR – Epoxid Reaktivverdünner

PO.INT.ER

HÄRTER FÜR EPOXID-SYSTEME
Voriger
Nächster

PO.INT.ER. S.r.l. wurde Ende der 1990er Jahre gegründet und hat seinen Hauptsitz in der Nähe von Turin in Norditalien. Das Unternehmen ist auf die Herstellung von Amin- und Polyamidhärtern für Epoxidharzsysteme spezialisiert und hat sich schnell zu einem etablierten Produzenten auf dem nationalen und internationalen Markt entwickelt. PO.INT.ER. S.r.l. ist bestrebt, ständig innovative Lösungen zu entwickeln und seine Produktpalette zu erweitern, um den Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden. Das Unternehmen verfügt über ein engagiertes Team von Fachleuten, das eng mit Kunden zusammenarbeitet, um maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

  • EPAMINE – Cycloaliphatische Polyamine
  • EPAMINE – Aliphatische Polyamine
  • EPAMIDE – Polyamide und Polyamidoamine
  • EPAMINE/ EPAMIDE – Modifizierte Polyamine für Lebensmittelkontakt
  • EPAMINE / EPAMIDE – Modifizierte Polyamine VOC-Frei
  • EPAMIDE – Polyamide
  • EPAMINE – Amine
  • EPAMINE – Amine

REMONDIS Production GmbH

CASUL – SYNTHETISCHES WEISSMATERIAL

Als synthetisches Weissmaterial ist CASUL ein zukunftsträchtiges Produkt für die Coatingsindustrie. CASUL wird von REMONDIS in einem selbst entwickelten und patentierten Verfahren hergestellt. Der Multifunktionale Füllstoff kann als Alternative zu Titandioxid eingesetzt werden und bietet diverses Vorteile.

CASUL hat hervorragende Verarbeitungseigenschaften, ein hohes Deckvermögen und einen aussergewöhnlichen Weissgrad.

 

 

CASUL - MULTIFUNKTIONALER WEISSER FÜLLSTOFF

IZEL KIMYA

POLYAPARGINSÄUREESTER HARZE, ACRYLATHARZE & POLYESTERHARZE
Voriger
Nächster

Izel Kimya wurde im Jahr 1996 als Alkydharz Hersteller gegründet. Im Laufe der letzten zwei Jahrzehnte wurde das Produktangebot um Acrylharze, Acrylpolyole, Polyesterharze, Epoxidharze, Epoxidharz-Härter und Polyaspargin-Harze einzuschliessen.

Die moderne Produktionsstätte im Industriegebiet von Gebze umfasst 10’000 m2 und dient dazu Farbhersteller in mehr als 60 Ländern in fünf Kontinenten mit hochleistungs Produkte zu beliefern. Die Produktionsstätte von Izel ist die erste und einzige welche Thermoplastische Acrylharze, Thermohärtende Acrylharze / Acrylpolyole, Gesättigte Polyesterharze, Epoxidharz-Härter und Aliphatische Polyureas / Polyaspartic-Harze produzieren kann.

Im Laufe der Jahre hat Izel enge Beziehungen zu seinen Kunden aufgebaut, indem es eine hohe Produktleistung, Qualität, Zuverlässigkeit, technische Unterstützung und innovative Lösungen für Kunden bietet.

  • IZASP – Polyasparginsäureester Harze
  • IZECRYL – Thermoplastische Acrylatharze
  • IZECRYL – Duroplastische (Thermosetting) Acrylatharze
  • IZEPOL – Polyesterharze gesättigt

CELOTECH

VERDICKER FÜR WASSERBASIERENDE SYSTEME

Celotech Chemicals wurde im Jahr 2005 gegründet und ist ein junges Unternehmen, das schnell wächst. Celotech Chemical Co., Ltd. ist ein Unternehmen, das Cellulosederivate und damit zusammenhängende Dienstleistungen für viele wichtige Märkte anbietet. Mit ihren Produkten bedient das Unternehmen Kunden in über 60 Ländern und verschiedenen Branchen, darunter Bau, Farbe, Pharmazie, Lebensmittel, Körperpflege und andere spezielle Branchen. Celotech konzentriert sich ausschließlich auf Celluloseprodukte. Das Unternehmen hat seine Produktionsbasis in Shandong, China, mit einer jährlichen Produktionskapazität von 15.000 MT MC (HPMC/MHEC) und 5000 MT HEC. Celotech hat auch ein unabhängiges Anwendungslabor in Suzhou gegründet, das Kunden bei der Verbesserung ihrer Formulierungen unterstützt.

Voriger
Nächster

Cellulose Ether

  • Celopro® ME
  • Celopro® MK
  • Celopro® MF
  • Celopro® MT
  • Celopro® DK
  • Celopro® MX
  • Celopro® CX
  • Celopro® VX
  • Celopro® HHB
  • Celopro® HLB
  • Celopre® H
  • Celopro® CS
  • Celopro® CH
  • Celopro® CT
  • Celopro® CP
  • Guarmer®

XUNYU CHEMICAL

THIXOTROPIE, RHEOLOGIE, ANTIABSETZ UND FLIESSEIGENSCHAFT
Voriger
Nächster

Henan Xunyu Chemical Co., Ltd. ist ein High-Tech-Unternehmen, das sich der Erforschung, Herstellung und Vermarktung von pyrogenem Siliciumdioxid verschrieben hat. Sie haben fortschrittliche Fertigungstechniken eingeführt und verfügen über ein komplettes Produktionssystem, erstklassige Laborausrüstung und ausgereifte Produkte. Dank der konsequenten Anstrengungen aller Mitarbeiter ist Xunyu zu einem bekannten Lieferanten in China geworden und bietet gefälltes Siliziumdioxid in Europa, Amerika, Indien, dem Nahen Osten und anderen Ländern/Regionen an und hat sich einen Ruf auf dem internationalen Markt erworben. Ihr Hauptprodukt ist hydrophiles pyrogenes Siliziumdioxid, und ihre jährliche Kapazität beträgt 11.000 Mt.

  • XYSIL – Hydrophilic Fumed silica
  • XYSIL – Hydrophobic Fumed Silica
  • XYLAL – Fumed Alumina

GALACTIC

BIOLOGISCHE LÖSUNGSMITTEL

Galactic ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Fermentationstechnologie, das Produzenten dabei hilft, sichere, gesunde, nachhaltige und qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Innovation und Entwicklung von Lösungen für natürliche und sichere Lebensmittel durch grüne Chemie und einem engagierten Team von 350 Mitarbeitern auf 5 Kontinenten strebt Galactic jeden Tag danach, eine nachhaltigere und gesündere Welt zu erreichen.

Galactic ist der Meinung, dass Lebensmittelsicherheit, Ernährung und natürliche Lösungen durch Fermentation und grüne Chemie in Zukunft immer wichtiger für die Menschheit werden.

Galactic-Lösungen sind weltweit verfügbar durch ihre Produktionsstätten in den USA, China und Europa sowie ihre Vertriebsbüros in Belgien, Japan, China, den USA und Brasilien.

Voriger
Nächster
  • Galaster EL – Ethyllaktat
  • Galaster BL – Butyllaktat

ESTICHEM

VOC FREIE REINIGUNGSMITTEL FÜR EPOXID- UND PU-SYSTEME
Coatings

Esti Chem ist ein agiles, mittelständisches Unternehmen, das seit seiner Gründung im Jahr 1988 in Kopenhagen, Dänemark, zu einem wichtigen Lieferanten von sicheren und umweltfreundlichen Chemikalien für verschiedene Industrien herangewachsen ist. In den letzten 30 Jahren hat sich das Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt und ist inzwischen in mehreren europäischen Ländern tätig.

Die Produktpalette des Unternehmens umfasst Chemikalien für Industriereiniger, Schmiermittel für die Metallbearbeitung, Bauchemikalien, Beschichtungen und Druckfarben, Gießereiindustrie sowie Öl- und Gasindustrie.

Das Unternehmen ist stolz darauf, seinen Kunden Produkte, Service und Know-how zu liefern, um ihre Produkte zu verbessern, die Umweltauswirkungen zu reduzieren und eine sichere Arbeitsumgebung zu schaffen.

  • RESIN CLEANER A – Alternative zu Aceton
  • RESIN CLEANER EP2 -Alternative zu MEK
  • RESIN CLEANER EP40 – Alternative zu Butyrolakton, Cyclohexanon, NMP
  • RESIN CLEANER – Alternative zu NMP PU21
  • RESIN CLEANER – Alternative zu NMP PU30
  • ESTICLEAN S200 – Alternative zu Toluol, Xylen, Terpene
  • ESTICLEAN 159 – Reinigung Pigment-Mahlgeräte, enthält Dispersionsmittel zur besseren Entfernung von Feststoffen
  • ESTICLEAN PT-REC – Alternative zu Alkoholen und Acetate

BASISCHEMIKALIEN

EINIGE UNSERER BASISPRODUKTE FÜR DIE COATINGS INDUSTRIE
Produktname (Handelsname)Chemische BezeichnungChemische FormelCAS-Nummer
AcetonPropanonCH₃COCH₃67-64-1
BariumsulfatSchwerspatBaSO₄7727-43-7
BenzylalkoholPhenylmethanolC₆H₅CH₂OH100-51-6
BenzylformiatAmeisensäurebenzylesterHCO₂CH₂C₆H₅104-57-4
Biologischabbaubare Lösungsmittel
Butoxyl3-Methoxy-n-ButylacetateCH₃COOCH₂CH₂CH(OCH₃)CH₃4435-53-4
ButylacetatEssigsäure-n-butylesterCH₃COO(CH₂)₃CH₃123-86-4
ButyldiglykolacetatDiethylenglykolmonobutyletheracetatCH₃COOCH₂CH₂OCH₂CH₂O(CH₂)₃CH₃124-17-4
ButylglykolEthylenglycolmonobutyletherCH₃(CH₂)₃OCH₂CH₂OH111-76-2
ButylglykolacetatEthylenglycolmonobutyletheracetatCH₃COOCH₂CH₂O(CH₂)₃CH₃112-07-2
Butyllactat2-HydroxypropionsäurebutylesterCH₃CH(OH)-COOC₄H₉138-22-7
ButyltriglykolGemisch von Ethylenglykolmonoethern
CyclohexanHexahydrobenzol110-82-7
CyclohexanolHydralinC₆H₁₁OH108-93-0
CyclohexanonAnonC₆H₁₀(=O)108-94-1
DiethylaminN-Ethylethanamin(C₂H₅)₂NH109-89-7
Diacetonalkohol4-Hydroxy-4-methyl-2-pentanon(CH₃)₂C(OH)CH₂COCH₃123-42-2
DibasicesterDimethylester-GemischCH₃O₂C(CH₂)nCO₂CH₃
DiethylenglykolDihydroxydiethylether(HOCH₂CH₂)₂O111-46-6
Diethyltriamin (DETA)Ethylentriamin(NH₂CH₂CH₂)₂NH111-40-0
Diisobutylketon (DIBK)2.6-Dimethylheptan-4-on(CH₃)₂CHCH₂COCH₂CH(CH₃)₂108-83-8
DiisopropylaminBis(prop-2-yl)amin(CH₃)₂CHNHCH(CH₃)₂108-18-9
Diethylaminopropylamin3-(Dimethylamino)-1-propylamine(CH₃)₂N(CH₂)₃NH₂109-55-7
Dimethylaminopropylamin (DMAPA)(CH₃)₂N(CH₂)₃NH₂109-55-7
Dimethylethanolamin (DMEA)2-(Dimethylamino)-ethanol(CH₃)₂NCH₂CH₂OH108-01-0
Dimethylformamid (DMF)AmeisensäuredimethylamidHCON(CH₃)₂68-12-2
Dimethylsulfoxid (DMSO)Methylsulfoxid67-68-5
Dipropylenglykolmonomethylether (DPM)Isomerengemisch
Dipropylenglykolmonobuthylether (DPNB)Isomerengemisch
Eisenoxid Pigmente
Monoethanolamin (MEA)AminoethanolNH₂CH₂CH₂OH141-43-5
Ethoxypropanol (EP)15-69-02-4
Ethoxypropylacetat1-Ethoxy-2-propanol54839-24-6
Ethylcellulose9004-57-3
EthyldiglykolDiethylenglycolmonoethyletherC₂H₅OCH₂CH₂OCH₂CH₂OH111-90-0
EthylglykolacetatEthylenglykolmonoethyletheracetatCH₃COOCH₂CH₂OC₂H₅111-15-9
2-EthylhexanolIsooctylalkohol104-76-7
Ethylhexyllactat2-Ethylhexyllactat6283-86-9
EthyllactatMilchsäureethylesterCH₃CH(OH)COOC₂H₅687-47-8
EthyltriglykolTriethylenglycolHO(CH₂CH₂O)₂CH₂CH₂OH112-27-6
GlycerinPropantriolHOCH₂CH(OH)CH₂OH56-81-5
HexylenglykolDiolaneCH₃CH(OH)CH₂C(CH₃)₂OH107-41-5
IsobutyllactatMilchsäureisobutylester585-24-0
IsopropylacetatEssigsäureisopropylesterCH₃COOCH(CH₃)₂108-21-4
Isopropylalkohol2-Propanol (IPA)(CH₃)₂CHOH67-63-0
Isopropyllactat617-51-6
3-Isopropoxypropylamin (IPOPA)IPOPA(CH₃)₂CHO(CH₂)₃NH₂2906-12-9
Leinöl
1-Methoxypropanol-2 (PM)1-Methoxypropanol-2 (PM)CH₃CH(OH)CH₂OCH₃107-98-2
Methoxypropylacetat (PMA)Propylene glycol monomethyl ether acetate CH₃CO₂CH(CH₃)CH₂OCH₃108-65-6
MethyldiglykolDiethylenglycolmonomethyletherCH₃OCH₂CH₂OCH₂CH₂OH111-77-3
Methylethylketon (MEK)2-ButanonC₂H₅COCH₃78-93-3
MethylenchloridDichlormethanCH₂Cl₂75-09-2
Methylisobutylketon (MIBK)Isobutylmethylketon(CH₃)₂CHCH₂COCH₃108-10-1
MethyllactatMilchsäuremethylesterCH₃CH(OH)CO₂CH₃27871-49-4
N-Methylpyrrolidon (NMP)1-Methyl-2-pyrrolidon872-50-4
n-PropyllactatMilchsäurepropylester616-09-1
MonoethylenglykolEthylenglykolHOCH₂CH₂OH107-21-1
NatronlaugeNatriumhydroxidNaOH1310-73-2
Polyethylenglykol (PEG)PolyethylenoxidH(OCH₂CH₂)nOH25322-68-3
Polypropylenglykol (PPG)PPGH[OCH(CH₃)CH₂]nOH25322-69-4
Rizinusöl
SalmiakAmmoniumchloridNH₄Cl12125-02-9
ToluolRetinaphthaC 6 H 5 CH 3108-88-3
TriethylaminN ,N-Diethylethanamine(C₂H₅)₃N121.44-8
TriethylenglykolTriglycolHO(CH 2 CH 2 O) 2 CH 2 CH 2 OH112-27-6
Tetramethylpropylendiamin (TMPDA)1,3-Bis(dimethylamino)propane, TMPDA(CH₃)₂N(CH₂)₃N(CH₃)₂110-95-2
WeissölParafinöl
Xylol1,2-DimethylbenzolC₆H₄(CH₃)₂95-47-6